Live auf Sport1 im Free TV!

Das zweite Viertelfinale gegen die WWK Volleys Herrsching steigt am kommenden Donnserstag um 18.30 Uhr in der Bayernwerk Sportarena. Es ist dies auch gleichzeitig das erste Live Spiel der HYPO TIROL AlpenVolleys im Free TV auf Sport1.

” Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, unseren Fans, die es nicht in die BAYERNWERK Arena schaffen, das bayrische Derby in die Wohnzimmer zu bringen”, so Manger Hannes Kronthaler.

Für die AlpenVolleys könnte das Spiel vor heimischen Publikum bereits das entscheidende Spiel im Viertelfinale sein.

Die Truppe von Headcoach Stefan Chrtiansky möchte gerne ein freies Wochenende genießen. Dazu braucht es aber noch einen Sieg am kommenden Donnerstag vor heimischen Publikum!

Heimisches Publikum? Auswärtsspiel? Heimspiel? Was jetzt?

Noch einmal zur Erklärung: Die WWK Volleys Herrsching dürfen ihre Viertelfinalspiele nicht in der Nikolaushalle am Ammersee austragen. Die Heimsppielhalle der Herrschinger entspricht nicht dem Regulativ der Volleyball Bundesliga. Deshalb musste eine Lösung her. Der GCDW tritt also sein Heimrecht ab. Damit kommen die Fans in Unterhahing auch noch einmal in den Genuss Volleyball auf höchstem Niveau zu sehen.