Die Grizzlys kommen!

Die HYPO TIROL AlpenVolleys treffen am kommenden Mittwoch auf die HELIOS GRIZZLYS aus Giesen (19:00 Uhr, Olympiahalle Innsbruck). Der Aufsteiger ist mittlerweile in der ersten Volleyball Bundesliga angekommen. Mit starken Leistungen gegen die United Volleys Frankfurt (3:1) und den WWK Volleys Herrsching (3:2) überzeugten die Niedersachsen und setzten eine “Duftmarke”.

Es wird also kein Selbstläufer gegen die Gäste aus dem Landkreis Hildesheim. Die AlpenVolleys dürfen nicht nachlassen, sondern müssen auf dem gleichen Niveau weiterspielen wie in den vergangenen Partien um nicht den Platz an der Sonne zu verlieren.

Mittlerweile meldet sich auch Youngster Jonas Sagstetter nach seiner Wadenverletzung zurück. Headcoach Stefan Chrtiansky kann also wieder aus dem Vollem schöpfen und hat vor allem auf der Diagonalposition die Qual der Wahl.

Germán Johansen, der letzte Neuzugang der AlpenVolleys, wird wieder auf der Ersatzbank Platz nehmen müssen. Kirill Klets ist im Moment das Maß aller Dinge bei den Hausherren – er überzeugt von Spiel zu Spiel als Topscorer. Für Johansen heißt es also weiterhin auf seine Chance warten. Dass der Argentinier sich schon gut in das Team eingelebt hat, zeigte er bereits bei seinem ersten Einsatz in der Bayernwerk Sportarena beim Spiel gegen den TV Rottenburg.

Wenn die AlpenVolleys an die starken Leistungen im Service wie beim Auswärtssieg in Lüneburg anknüpfen, sollte einem vollen Erfolg am Mittwoch nichts entgegenstehen.

Außerhalb des Feldes wird es am Mittwoch auch zu einem besonderen Wiedersehen kommen: Assistant Coach Miroslav Palgut trifft mit den AlpenVolleys auf seinen Sohn Filip. Der 203 cm große Zuspieler gehört seit dieser Saison zum Kader der HELIOS GRIZZLYS Giesen.

“But don’t forget the Ladies Day! Dies noch einmal zur Erinnerung für alle Damen von Nah und Fern. Am Mittwoch um 18:00 Uhr öffnen die Pforten der Olympiahalle in Innsbruck und alle Damen erhalten FREIEN EINTRITT zum Heimspiel gegen Giesen! Auf die ersten 400 Damen wartet noch dazu eine kleine Überraschung. Das spezielle Ladies-Ticket kann direkt bei der Abendkassa für die gewünschte Kategorie (Ebene A / Ebene B) abgeholt werden.

Was gibt es sonst Neues? Einen Neuzugang im Fanshop: die Beanie mit AlpenVolleys-Raute! Das stylishe Accessoire gibt jedem Alltagsoutfit die besonders lässige Note. Der universale Begleiter für jede Jahreszeiten, für drinnen und draußen, für Männer und Frauen. Um nur 15 € jetzt im Onlineshop und bei jedem Heimspiel an unserem mobilen Fanshop.