Herzlich willkommen Florian Ringseis und Matthew Pollock

Die HYPO TIROL AlpenVolleys haben sich für die kommende Spielzeit verstärkt.

Nach dem Abgangängen von Stefan Chrtiansky jun. (Karriereende), Peter Mlynarcik (nicht bekannt), Lukinha (Vôlei Renata, Brasilien), Rudy Verhoeff (nicht bekannt), Igor Grobelny (Cuprum Lubin, Polen), Juan Pablo Moreno Mosquera (Kolumbien), Marek Beer (VK ČEZ Karlovarsko, Tschechien) und Bartosz Pietruzcuk (nicht bekannt) besteht Handlungsbedarf bei den HYPO TIROL AlpenVolleys Haching.

Der Markt wurde vorab einmal sondiert und die Gespräche laufen noch. Zwei Kaliber stehen aber schon als Neuzugänge fest. Der amerikanische Mittelblocker Matthew Pollock und der Libero des österreichischen Nationalteams Florian Ringseis werden kommende Saison in der deutschen Volleyball Bundesliga für die AlpenVolleys smashen!

Florian Ringseis spielte vergangene Saison beim finnischen Club Valepa Sastamala und holte dort das Double (Meisterschaft und Cup). Erfahrung mit der deutschen Liga? Ja auch das hat „Ringa“! Von 2012 bis 2014 spielte er beim TV Ingersoll Bühl und von 2015 bis 2017 bei den von Teamchef Michael Warm trainierten United Volleys Rhein-Main. „Florian ist mit seiner Routine und seiner außergewöhnlich guten Annahme sicherlich eine Verstärkung für die AlpenVolleys”, so ein erfreuter Headcoach Stefan Chrtiansky.

Der Amerikaner Matthew Pollock spielte vergangene Saison in der italienischen Serie A2 bei Roma Scarabeo und gewann dort den italienischen Cup. Stefan Chrtiansky: „Ein absoluter Wunschspieler, den wir schon länger unter Beobachtung haben. Mit ihm wird das Blockspiel sicherlich noch um eine Spur besser wie bisher.” Der 28-Jährige wurde zum besten Mittelblocker der Liga gekürt. Der 207 cm große Mittelblocker ist auch im erweiterten Kader des US-Nationalteams. Nach Stationen in Finnland, Schweiz und Portugal kommt ein Spieler mit viel Erfahrung zu den AlpenVolleys.

 

Steckbrief Florian Ringseis:

Geboren: 9. Juli 1992

Position: Libero

Nationalität: Österreich

Größe: 190 cm

2017 – 2018 Valepa Sastamala (FIN)

2015 – 2017 United Volleys Rhein-Main

2014 – 2015 Raision Loimu (FIN)

2014 TSV Hartberg (AUT)

2012 – 2014 TV Ingersoll Bühl

bis 2012 Hot Volleys Vienna (AUT)

 

Steckbrief Matthew Pollock:

Geboren: 26. April 1990

Position: Mittelblocker

Nationalität: Amerika

Größe: 207 cm

2017 – 2018 Roma Scarabeo (ITA A2)

2016 – 2017 Fonte Bastardo Azores (POR)

2015 – 2016 Volley Näfels (SWI)

2014 – 2015 Valepa Sastamala (FIN)

2012 – 2014 Lakkapaa (FIN)

2008  2012 Pepperdine University (USA)