Treuer Partner – die HYPO TIROL Bank AG

Mag. Johannes Haid (Vorstand der HYPO TIROL Bank AG)

Worte zur Saison 

Viel Mut und Tatendurst.
Mut gehört dazu. Und Tatendrang.  Eine einmalige Chance! Über Grenzen zu „vollieren“ – und in einer der besten Ligen der Welt mitmachen. Wir wünschen der Mannschaft, dem ganzen Betreuerteam, allen Projektbeteiligten alles Gute für die kommende Saison. Und sind sicher, daß die Übung gelingen wird.

Worte zur neuen Konstellation

Eine Vision haben.
Neue Ziele anvisieren. Gemeinsam hart dafür zu arbeiten. Trainieren. Spielen. Und vor allem eine Vision zu haben.
Die Hypo Tirol AlpenVolleys sind nicht nur Vision sondern Wirklichkeit. Das Projekt  spricht für die Hartnäckigkeit, den Willen und Strahlkraft von Hannes Kronthaler. Er versteht es wie kein Zweiter sein Umfeld mit dieser Begeisterung anzustecken. Auch uns.

Worte, warum wir sponsern

Eine echte Partnerschaft.
Als langjähriger Partner sind wir den bisherigen Weg miteinander gegangen. Erfolgreich – wie die zehn Meistertitel beweisen. Als Landesbank unterstützen wir diese Weiterentwicklung – auch über nachbarschaftliche Grenzen hinaus.

Aber vor allem: Uns liegt vor allem der heimische Nachwuchs, die Motivation der Jugend für den Sport und deren Ausbildung am Herzen. Baut doch das neue Projekt auf diese schon bisher erfolgreiche Jugendförderung auf.  Ziel: Neben dem Profibetrieb starke Nachwuchsmannschaften in Tirol, in Österreich auszubilden und heranzuführen. Dabei wollen wir als Landesbank weiter als Partner und Begleiter dabei sein. Wohl auch aus Überzeugung für die Sportart, die sich auch in unserem Land einfach noch mehr Zuspruch verdient hat. Persönlich weiß ich,  aus eigener Erfahrung um die Schwierigkeiten von Randsportarten. Ja, und nicht zuletzt wegen der Begeisterung als Zuseher. Ich bin mir sicher, wir alle können uns auf aufregende Spiele in der USI, später in der Olympiaworld freuen.

Hier gehts direkt zu unserem Partner: www.hypotirol.com